Blaulicht

Überholmanöver endete im Straßengraben

Überholmanöver endete im Straßengraben

Überholmanöver endete im Straßengraben

Klipleff/Kliplev
Zuletzt aktualisiert um:
Gegen 21.30 Uhr musste die Polizei von Südjütland und Nordschleswig zu dem Unfall ausrücken. Foto: Rigspolitiet

Der Fahrer eines Pkws übersah, dass der Laster zum Abbiegen blinkte.

Am Montagabend um 21.30 Uhr ist die Polizei von Südjütland und Nordschleswig zu einem Unfall gerufen worden, der sich am Bjerndrupvej bei Klipleff zugetragen hatte.

Ein 27-jähriger Autofahrer war mit seinem Auto im Straßengraben gelandet. Der Apenrader hatte versucht, einen vor ihm fahrenden Lastwagen zu überholen, dabei jedoch übersehen, dass der 49-jährige Fahrer nach links auf die Autobahnzufahrt abbiegen wollte. Der Lkw schwenkte ein, und der überholende Pkw kollidierte mit der Frontpartie des Lasters. Dadurch kam das Auto ins Schleudern und landete schließlich im Graben.

Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Es gab ausschließlich Sachschäden an beiden Fahrzeugen.

Mehr lesen