Lautrup

Tödlicher Verkehrsunfall

aha/swa
Lautrup/Lovtrup
Zuletzt aktualisiert um:
Foto: Kim Petersen

Unmittelbar vor den Toren Lautrups auf dem Aabenraavej ist es am Montag gegen 12.45 Uhr zu einem tödlichen Frontalzusammenstoß zwischen einem Skoda Fabia Kombi und einem 40-Tonner-Lkw gekommen.

Unmittelbar vor den Toren Lautrups auf dem Aabenraavej ist es am Montag gegen 12.45 Uhr zu einem tödlichen Frontalzusammenstoß zwischen einem Skoda Fabia Kombi und einem 40-Tonner-Lkw gekommen. In dem Pkw saß eine 58-jährige Frau aus dem Lokalbereich. Die Skoda-Fahrerin wurde aus dem völlig zertrümmerten Wrack geborgen und – ohne Blaulicht – abtransportiert.
Am späten Nachmittag gab die Polizei dann die traurige Nachricht bekannt, dass die Frau den Unfall nicht überlebt hat. „Warum der Skoda frontal in den Lkw fuhr, ist noch nicht geklärt“, so Polizist Mads Leervad aus Esbjerg am Montagabend. Während der Bergungsarbeiten musste der Straßenabschnitt für einige Zeit gesperrt werden; der Verkehr wurde umgeleitet.

Mehr lesen