Abstimmungsfest

Tickets zum Abstimmungsfest aus den Händen gerissen

Tickets zum Abstimmungsfest aus den Händen gerissen

Tickets zum Abstimmungsfest aus den Händen gerissen

Apenrade/Aabenraa
Zuletzt aktualisiert um:

Das Interesse am „Afstemningsfest for Genforeningen", dem Abstimmungsfest zur Wiedervereinigung, am 10. Februar im Volksheim Apenrade war so groß, dass bereits alle Tickets vergeben sind.

Die 400 Tickets für die Feiern zum „Afstemningsfest for Genforeningen”, dem Abstimmungsfest zur Wiedervereinigung, die am 10. Februar im Apenrader Folkehjem stattfinden, sind den Veranstaltern regelrecht aus den Händen gerissen worden.

Die Organisatoren freuen sich über die rege Nachfrage, bedauern allerdings auch, dass nicht alle Interessenten Tickets bekommen konnten.

Hauptrednerin ist die Regionsratsvorsitzende Stephanie Lose von der liberalen Partei Venstre, ergänzt durch Hans Schultz Hansen vom Geschichtsverein „Historisk Samfund for Sønderjylland”. Beide werden von den Ereignissen vor 100 Jahren berichten.

Für musikalische Unterhaltung sorgt „Opera på Grænsen”, die Lieder aus der Oper „Grænsemageren” über den dänischen Politiker und Journalisten H.P. Hanssen darbieten wird. Außerdem können die Besucher bei einigen Liedern mitsingen und sich zudem auf Kaffee und Kuchen freuen.

Mehr lesen