Blaulicht

Spritztour in gestohlenem Kabinenroller

Spritztour in gestohlenem Kabinenroller

Spritztour in gestohlenem Kabinenroller

Anke Haagensen
Anke Haagensen Lokalredakteurin
Rothenkrug/Rødekro
Zuletzt aktualisiert um:
Foto: Rigspolitiet

Polizei verhinderte womöglich eine Einbruchstour in Rothenkrug: Im Roller hatten zwei junge Männer jede Menge Diebeswerkzeug verstaut.

Die Polizei hat in der Nacht zu Mittwoch am Hærvejen in Rothenkrug zwei junge Männer kontrolliert, die in einem auffällig blauen Kabinenroller unterwegs waren, und so den beiden 20-Jährigen aus dem Rothenkruger Raum vermutlich eine Einbruchstour vermasselt. Im Fahrzeug führten die beiden Einbruchswerkzeug mit.

Über ihr Vorhaben wollten sie unmittelbar keine Angaben machen. Die beiden 20-Jährigen gaben aber zu, ihren auffälligen Fahruntersatz zuvor am Rosenvænget gestohlen zu haben. Beide führten zudem Taschenmesser mit, deren Klingen mehr als die erlaubten sieben Zentimeter lang waren. Sie erhielten deshalb eine Anzeige wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz.

Der eine der beiden sieht vermutlich noch einer Anzeige wegen Fahrens unter Drogeneinfluss entgegen, denn ein Drogenschnelltest reagierte auf Amphetamin. Es wurde deshalb eine Blutprobenentnahme angeordnet, die den Verdacht entweder bestätigen oder ausschließen soll.

Mehr lesen

Leserbrief

Ejler Schütt
„Man må undre sig“