Tanz und Spiel

Spaß haben und gesund leben

Anke Haagensen
Anke Haagensen Lokalredakteurin
Apenrade/Aabenraa
Zuletzt aktualisiert um:
Die Jungen und Mädchen an der Kongehøjschule hatten viel Spaß mit Arvid und Alberte (im Hintergrund). Foto: UC Syd

Arvid und Alberte tanzten und spielten mit den Schülern in der Kongehøjschule und in der Loiter Schule.

Arvid und Alberte statteten am Dienstag erst der Kongehøjschule in Apenrade und anschließend der Schule in Loit einen Besuch ab. Die beiden überlebensgroße Figuren sind Gesundheitsbotschafter des landesweiten Gesundheitsprojektes „Aktiv Året Rundt“ (auf Deutsch etwa: aktiv das Jahr hindurch). Die beiden Maskottchen tingeln in dieser und den nächsten zwei Wochen durch das Land, um den Kindern gesunde Gewohnheiten zu vermitteln. Es geht vor allem darum, den Kindern zu zeigen, dass gesunde Gewohnheiten durchaus Spaß bringen können.

So forderten Arvid und Alberte die Kinder zum Tanz auf. Die Erkennungsmelodie des Gesundheitsprojektes ist ein fröhliches Lied mit dem Titel „Bliv flyvende“. Zu diesem Song wurde mit Arvid und Alberte wild getanzt. Jeder Schüler erhielt zudem einen grünen Frisbee. Die beiden Gesundheitsbotschafter zeigten den Kindern, wie vielseitig die Frisbees – mit ganz viel Spaß und Bewegung – in den Alltag eingebunden werden. Arvid und Alberte hinterließen den jeweiligen Klassenlehrern schriftliches Material, wie die Frisbees in den Unterricht, aber auch in die Pausen eingebaut werden können, sodass die Kinder mindestens auf die von Ärzten empfohlenen 45 Minuten Bewegung kommen.

„Unser Ziel ist es nicht nur, dass die Schüler gesündere Gewohnheiten bekommen. Den Kindern soll die Bewegung vor allem Spaß machen. Nur dann hat es nachhaltige Wirkung“, sagt der Projektleiter Anders Flaskager. Der ehemalige Profifußballer ist Dozent an der Uni UC Syd und zuständig für den Bereich Gesundheitsförderung.

In diesem Jahr beteiligen sich 354.543 Kinder landesweit an dem Gesundheitsprojekt. Das ist rund ein Drittel der dänischen Schulkinder. Das Projekt hat seinen Ursprung im Wissenscenter KOSMOS – KOSt (Ernährung), MOtion (Bewegung) und Sundhed (Gesundheit) – das auf dem Campus in Hadersleben angesiedelt ist.

Mehr lesen