Nachfolger für Jan Jasper Diers

SP Apenrade sucht neuen Wahlaussschussvorsitzenden

Anke Haagensen
Anke Haagensen Lokalredakteurin
Apenrade/Aabenraa
Zuletzt aktualisiert um:
Ruth Candussi
Ruth Candussi Foto: Karin Riggelsen

Der Posten wurde seit einiger Zeit kommissarisch von Andreas Jessen ausgefüllt. Dieser will ihn aber nicht dauerhaft behalten. Zudem sollen die Fraktionssitzungen künftig anders gestaltet werden.

Die Wahl 2017 ist überstanden – die Wunden sind weitestgehend geleckt. Für den Wahlausschuss der Schleswigschen Partei in der Kommune Apenrade geht es auf dessen Sitzung am Donnerstag dieser Woche deshalb primär darum, nach vorn zu blicken und die Weichen für die nächsten Aufgaben zu stellen. Ein wichtiger Punkt auf der Sitzung ist daher die Vorbereitung einer Wahl eines Wahlausschussvorsitzenden.

Nachdem Jan Jasper Diers vor geraumer Zeit den Posten arbeitsbedingt zur Verfügung stellen musste, wurden die Aufgaben des Wahlausschussvorsitzenden kommissarisch vom stellvertretenden Vorsitzenden Andreas Jessen übernommen, der diesen Posten aber nicht dauerhaft übernehmen möchte.

Es muss also ein Nachfolger gefunden werden – „oder auch gerne eine Nachfolgerin“, wie die SP-Sekretärin Ruth Candussi betont.

Auf der Sitzung am Donnerstag will der Wahlausschuss allerdings auch darüber sprechen, wie die beiden Stadtratsabgeordneten Erwin und Kurt Andresen in ihrer politischen Arbeit besser unterstützt werden können.

Weiter wird überlegt, ob die Fraktionssitzungen in einer anderen Form durchgeführt werden können, um mehr Interessierte einzubinden.

Mehr lesen

Diese Woche in Kopenhagen

Jan Diedrichsen
Jan Diedrichsen Sekretariatsleiter Kopenhagen
„Der Countdown zur Wahl läuft“

Leitartikel

Gwyn Nissen
Gwyn Nissen Chefredakteur
„Aus-Strahlung“