Wirtschaft

Rothenkruger Unternehmen expandiert im Raum Kopenhagen

Rothenkruger Unternehmen expandiert im Raum Kopenhagen

Rothenkruger Unternehmen expandiert im Raum Kopenhagen

Rothenkrug/Rødekro
Zuletzt aktualisiert um:
Peder Hansen und Henning Sørensen stehen in einem Lagergebäude mit Messezubehör
Für Henning Sørensen (r.), geschäftsführender Direktor von Compass Fairs, geht mit dem Kauf des Unternehmens des langjährigen Geschäftspartners Peder Hansen quasi ein Wunschtraum in Erfüllung. Foto: Pressefoto

Mit der Übernahme eines langjährigen Geschäftspartners verfügt Compass Fairs nun über (ge)wichtiges Standbein auf dem seeländischen Messemarkt.

Der Rothenkruger Kongress- und Messeveranstalter Compass Fairs verfügt nach Übernahme des langjährigen Zusammenarbeitspartners PH Service A/S über ein eigenes Standbein auf dem Kopenhagener Messemarkt. PH Service hat über 35 Jahre Messeausrüstung, Strom und Licht für größere Veranstaltungen geliefert.

Eine Firma mit Renommee

„Wir haben über viele Jahre schon eine gute Zusammenarbeit mit dem Unternehmen gepflegt, das über einen hervorragenden Ruf in der Branche verfügt. Wir übernehmen ein gut geführtes Unternehmen und erhalten eine einzigartige Möglichkeit, künftig die größten Veranstaltungen im skandinavischen Raum ausrichten zu können“, sagt der geschäftsführende Direktor, Henning Sørensen, von Compass Fairs Danmark ApS, wie das Rothenkruger Unternehmen mit vollem Namen heißt. Die Geschäftszentrale befindet sich im eigenen Veranstaltungszentrum, dem Compass Congress Center, im Rothenkruger Gewerbegebiet.

Compass Fairs übernimmt nicht nur das Unternehmen mitsamt Kundenkartei, sondern auch dessen sieben Mitarbeiter.

Mehr lesen