Aktiv Sommerferie

Roboterbau in der Bibliothek

Roboterbau in der Bibliothek

Roboterbau in der Bibliothek

Apenrade/Aabenraa
Zuletzt aktualisiert um:
Das „Makerspace“ der Bibliothek ist eine Technologiewerkstatt, an der Kinder und Jugendliche teilnehmen können. Foto: Aabenraa Bibliothek

Im Rahmen der kommunalen Ferienaktion experimentierten zehn Kinder mit Computer, Lego, Desinfektionsmittel – und viel Fantasie.

Kann ich selbst einen Roboter bauen, der Handdesinfektionsmittel anbietet? Was ist ein Lötkolben? Mit solchen Fragen haben sich zehn Kinder aus der Kommune Apenrade beschäftigt, die sich im Rahmen von „Aktiv Ferie“ zur Technologiewerkstatt „Makerspace“ in der Bibliothek angemeldet hatten.

Fleißig wurde gebastelt und überlegt. Foto: Aabenraa Bibliothek

Bei der zweitägigen Veranstaltung haben die Kinder und Jugendlichen Technologie als Spielplatz ohne Grenzen kennengelernt und die Bibliothek als Ort, der mehr bietet als Bücher. Die jungen Teilnehmer ließen ihrer Fantasie freien Lauf, bastelten, löteten und programmierten, und so entstanden einige sehenswerte Ergebnisse.

Ein Roboter wurde programmiert. Foto: Aabenraa Bibliothek

Vom 3. bis 5. August findet ein weiterer „Makerspace“ statt.

Mehr Informationen darüber und über weitere Angebote in den Ferien gibt es unter www.aabenraabib.dk.

Mehr lesen

Leitartikel

Gwyn Nissen
Gwyn Nissen Chefredakteur
„Eine starke Botschaft“