Quartalsergebnis

Kreditbank bleibt in der Spur

Anke Haagensen
Anke Haagensen Lokalredakteurin
Apenrade/Aabenraa
Zuletzt aktualisiert um:
Foto: Scanpix

Das erste Vierteljahresergebnis sieht vielversprechend aus. Bankdirektor bleibt bei vorsichtiger Jahresprognose.

Das erste Vierteljahresergebnis sieht vielversprechend aus. Bankdirektor bleibt bei vorsichtiger Jahresprognose.

„Wir haben ein richtig gutes erstes Vierteljahr erlebt“, stellt Bankdirektor Lars Frank Jensen bei der Präsentation der ersten Dreimonats-Bilanz des neuen Jahres fest, und wenn ein Bankdirektor der Apenrader Kreditbank von „richtig gut“ spricht, dann will das sicherlich etwas heißen. Tatsächlich bedeutet das Resultat von 15,7 Millionen Kronen (vor Abzug der Steuern) eines der besten Vierteljahresergebnisse in der Geschichte der Kreditbank. „Eigentlich kann ich nichts erwähnen, das gegen uns gearbeitet hat“, gibt der Bankdirektor dann auch zu. Anfang des Jahres hatte die Kreditbank ein Jahresergebnis zwischen 26 und 34 Millionen Kronen angepeilt. Auch wenn das Jahr durchaus vielversprechend für die Kreditbank angefangen hat, hält der Bankdirektor vorerst an der Zielvorgabe fest. „Zum einen huldigen wir der Vorsicht und finden es nur richtig, mehr als nur das erste Quartal als richtungsweisend für das ganze Jahr zu bewerten. Zum anderen schätzen wir, dass der Rest des Jahres 2017 doch mit erheblichen Unsicherheiten verbunden ist, insbesondere was Kursregulierungen und Abschreibungen anbetrifft“, argumentiert Lars Frank Jensen für die Beibehaltung seiner vorsichtigen Jahresprognose.

Das gute Zwischenergebnis führt der Bankdirektor primär auf einige „glückliche Umstände“ zurück. Wie schon im Vorjahr erhöht sich der Kundenkreis ständig. Durchschnittlich kommen an jedem Öffnungstag zehn neue Kunden hinzu. Die Bank hat knapp fünf Millionen Kronen Kursgewinn bei ihrem Wertpapierbestand erwirtschaftet. Die Abschreibungen sind im ersten Quartal wesentlich niedriger ausgefallen als veranschlagt. Die Einlagen liegen im Vergleich zum ersten Quartal des Vorjahres zehn Prozent höher, und es wurden sechs Prozent mehr Kronen an Darlehen vergeben.

Mehr lesen