Soziales

Kostenlose Finanzberatung für Bürger

Kostenlose Finanzberatung für Bürger

Kostenlose Finanzberatung für Bürger

Apenrade/Aabenraa
Zuletzt aktualisiert um:
Im Freiwilligencenter am Nørreport 30 bekommen in Not geratene Bürger Hilfe. Foto: Google Maps

An festgelegten Tagen bietet das Freiwilligencenter Unterstützung an.

Derzeit werden ehrenamtliche Mitarbeiter für das Freiwilligencenter ausgebildet, die in Kürze Menschen helfen sollen, die in eine wirtschaftliche Notlage geraten sind. 25.000 Kronen hat das Center dafür aus den sogenannten Paragraf-18-Mitteln der Kommune bekommen, um Ratgeber auszubilden.

Die Ratgeber werden in Zusammenarbeit mit „Dansk Folkehjælp“ ausgebildet.

Die Beratungen werden an festgelegten Tagen bis Ende des Jahres kostenlos in den Räumen des Freiwilligencenters am Nørreport 30 durchgeführt. Das Angebot richtet sich an Bürger, die beispielsweise in die Schuldenfalle geraten sind. Ihnen soll Hilfe und Unterstützung geboten werden, um die finanzielle Krise zu überwinden.

Weiter Informationen sind auf Facebook und im Internet (www.frivilligcenteraabenraa.dk) zu finden.

Mehr lesen

Leitartikel

Gwyn Nissen
Gwyn Nissen Chefredakteur
„Voneinander lernen“