Gottesdienst

Konfirmation in Ries mit Einschränkungen

Konfirmation in Ries mit Einschränkungen

Konfirmation in Ries mit Einschränkungen

Ries/Rise
Zuletzt aktualisiert um:
Foto: AdobeStock

Wegen der Corona-Restriktionen findet die Einsegnung der sieben Mädchen und Jungen nahezu unter Ausschluss der Gemeinde statt.

„Leider können aus Corona-Gründen nur die Konfirmationsfamilien, der kleine Wilstruper Chor, Musikerin Silke Schultz, die Schulleiterin, zwei Klassenlehrer der Deutschen Schule Rothenkrug und eine Kirchenvertreterin teilnehmen“, bittet Pastor Martin Witte von der Nordschleswigschen Gemeinde um Nachsicht, dass die Konfirmation in Ries am kommenden Sonnabend, 19. September, wegen der geltenden Restriktionen nahezu unter Ausschluss der Gemeinde stattfinden muss.

Trotz der Platz-Begrenzung wird es sicher ein schönes Fest mit Chorgesang und Instrumentalmusik. Solveig Borgå (Orgel) und Silke Schultz (Flöte) werden musizieren.

Beginn des Gottesdienstes ist um 10.30 Uhr. Konfirmiert werden insgesamt sieben Jungen und Mädchen.

Die Namen der Konfirmanden von Ries:

Stella Petry, Rothenkrug/Rødekro
Maya Søndergaard, Rothenkrug
Ugne Zidulyte, Hellewatt/Hellevad
Jakob Burgwald Bagger, Jordkirch/Hjordkær
Malthe Stage Erichsen, Rothenkrug
Thorius Beuschau Jordt, Ries
Erik Alnor Mørch Pedersen, Rothenkrug

Mehr lesen