Projekt

Großer Supermarkt in Planung

Großer Supermarkt in Planung

Großer Supermarkt in Planung

Anke Haagensen
Anke Haagensen Lokalredakteurin - Apenrade
Apenrade/Aabenraa
Zuletzt aktualisiert um:
Ein privater Bauherr möchte den ehemaligen Fakta-Laden vergrößern. Foto: Karin Riggelsen

Ein privater Bauherr möchte den ehemaligen Fakta-Laden im Nordwesten Apenrades erweitern. Seine Pläne sind von einer Abrissgenehmigung des ehemaligen Secondhandladens am Lille Kolstrup abhängig.

Um ein interessantes Bauprojekt im Nordwesten Apenrade ermöglichen zu können, muss ein neuer Bebauungsplan für die Ecke Løgumklostervej/Vestvejen erstellt werden.

Die Kommune ist von einem privaten Investor kontaktiert worden. Er möchte auf dem Gelände des ehemaligen Fakta-Ladens einen neuen, größeren Supermarkt errichten. Seine Pläne sehen die Erweiterung des bestehenden Gebäudes um 455 Quadratmeter auf insgesamt 1.200 Quadratmeter vor.

Abriss des Nachbargebäudes

Um für dieses Projekt Platz zu schaffen, müsste das Nachbargebäude, der ehemalige Secondhandladen am Lille Kolstrup, abgerissen werden.

Außer dem Supermarkt wünscht der Bauherr dort auch eine Tankanlage mit zwei Zapfsäulen zu errichten. Unmittelbar sind die kommunalen Stadtplaner nicht der Meinung, dass es just im Nordwesten Apenrades weiterer Tankanlagen bedarf, weshalb sie dem zuständigen Ausschuss die Empfehlung mit auf den Weg gaben, zumindest diesen Wunsch des Bauherrn abzulehnen.

Tankstelle, warum nicht?

„Das sehen wir allerdings ein wenig anders“, sagt der Vorsitzende des zuständigen Wachstumsausschusses für Land und Stadt, Philip Tietje (Venstre). Der Ausschuss hat sich dafür entschieden, die Tankstelle unter Umständen mit in den Bebauungsplan aufnehmen zu wollen.

„Eine Tankstelle mehr ist gar nicht so verkehrt, wenn diese vielleicht auch eine oder mehrere E-Zapfsäulen umfasst“, findet Tietje. Die Entscheidung wollen die Politiker zunächst einmal noch offen halten. Die Option soll zumindest in das Grundlagenpapier für den Bebauungsplan eingearbeitet werden.

Mehr lesen