Kommunalwahl 2021

Erik Uldall Hansen fordert Karsten Meyer Olesen heraus

Erik Uldall Hansen fordert Karsten Meyer Olesen heraus

Erik Uldall Hansen fordert Karsten Meyer Olesen heraus

Apenrade/Aabenraa
Zuletzt aktualisiert um:
Erik Uldall Hansen bewirbt sich um den Spitzenplatz der sozialdemokratischen Liste bei den Kommunalwahlen 2021. Foto: Rune Højer/Kommune Apenrade

Apenrades Sozialdemokraten bereiten sich auf die Kommunalwahl 2021 vor: Sie wählen noch in diesem Jahr einen Bürgermeisterkandidaten.

Die Apenrader Sozialdemokraten treffen bereits ihre Vorbereitungen für die Kommunalwahl 2021. Dazu gehört die Wahl eines Spitzenkandidaten – im Dänischen auch Bürgermeisterkandidat genannt.

Karsten Meyer Olsen ging bei der Wahl 2017 als Spitzenkandidat seiner Partei ins Rennen. Foto: Kristian Schmidt Aaskov

Alle Mitglieder (rund 400) sind kürzlich schriftlich um Kandidatenvorschläge gebeten worden. „Es kamen 77 schriftliche Antworten retour. Es wurden 19 unterschiedliche Vorschläge gemacht“, berichtet der Vorsitzende der Apenrader Sozialdemokraten, Jan Stubberup.

Bedenkzeit lief am Donnerstagabend aus

„Einige haben sofort abgelehnt, einer hat sofort zugesagt, und fünf baten sich Bedenkzeit aus“, so Stubberup. „Diese Bedenkzeit endete am Donnerstag, 11. Juli, um 19 Uhr. Wir haben jetzt zwei Bewerber für die Wahl eines Bürgermeisterkandidaten“, lautet die Botschaft des örtlichen Parteivorsitzenden. Es handelt sich um Karsten Meyer Olesen, Tingleff/Tinglev, und Erik Uldall Hansen aus Apenrade.

Beide sind amtierende Stadtratsabgeordnete. Karsten Meyer Olesen ging bereits bei der Kommunalwahl 2017 als Spitzenkandidat ins Rennen, ohne den erhofften Erfolg. Venstres Thomas Andresen konnte seinen Sitz behaupten.

Kandidaten stellen sich am 20. August vor

Apenrades Sozialdemokraten treffen sich am Dienstag, 20. August, zu einer Vollversammlung, wo sich die beiden Kandidaten präsentieren werden. Anschließend wird eine schriftliche Urabstimmung durchgeführt.

„Wir gehen davon aus, dass wir Mitte Oktober unseren Spitzenkandidaten kennen“, so Stubberup.

Mehr lesen