Fahndungsmeldung

Dieb mit bunter Strickmütze gesucht

Dieb mit bunter Strickmütze gesucht

Dieb mit bunter Strickmütze gesucht

Apenrade/Aabenraa
Zuletzt aktualisiert um:
Foto: Rigspolitiet

Am Montagnachmittag stand plötzlich ein fremder Mann im Flur einer älteren Apenraderin. Als sie ihn ansprach, ergriff er die Flucht, allerdings nicht ohne wertvolle Beute.

„Wer hat am Montagnachmittag gegen 15.40 Uhr in der Apenrader Fußgängerzone oder in der Nähe einen dunkelhaarigen Mann mit bunter Strickmütze gesehen?“, fragt die Polizei. In Verbindung mit einem dreisten Wohnungsdiebstahl fahndet sie nach einem derart auffällig gekleideten Mann. Er war zudem mit einer grau-braunen Jacke bekleidet und etwa 1,80 Meter groß.

Gegen 15.40 Uhr hörte eine ältere Anwohnerin an der Ramsharde Geräusche aus ihrem Flur. Als sie nach dem Rechten schaute, stand sie einem ihr unbekannten Mann gegenüber. Als sie ihn ansprach, ergriff er die Flucht. Allerdings war es ihm da offensichtlich schon gelungen, ihren Schmuck einzupacken. Dieser fehlt nämlich jetzt.

Wer Hinweise auf den Täter geben kann, wird gebeten, sich unter der Rufnummer 114 an die Polizei in Apenrade zu wenden.

Mehr lesen