Nachruf

„Christian Calmar Nielsen in memoriam“

Christian Calmar Nielsen in memoriam

Christian Calmar Nielsen in memoriam

Jens Mittag
Apenrade/Aabenraa
Zuletzt aktualisiert um:

Der heutige Leiter des Deutschen Gymnasiums für Nordschleswig, Jens Mittag, hat folgenden Nachruf auf den ehemaligen DGN-Lehrer Christian Calmar Nielsens verfasst, der vor wenigen Wochen in seiner neuen grönländischen Heimat verstarb. Mittag stützt sich unter anderem auf Erinnerungen der ehemaligen DGN-Lehrkraft Ingemarie Tietje.

Mit Trauer hat das Deutsche Gymnasium für Nordschleswig den Tod Calmars aufgenommen. Christian Calmar Nielsen unterrichtete von 1976-1992 am Deutschen Gymnasium für Nordschleswig das Fach Dänisch und war für einige Jahre auch Internatsleiter.

Ich bin seit 1997 am DGN. Auch wenn ich Calmar nur ganz selten persönlich begegnet bin, ist der Name Calmar und vor allem sein Umsiedeln nach Grönland als abenteuerliche Geschichte am DGN geblieben.

Der „Seebär“, der nautisch sehr erfahren war, selbst natürlich auch ein traditionelles Holzsegelschiff „Najaden“ segelte und gelegentlich Prüfungen von Søfartsstyrelsen abnahm, schenkte im Jahre 1999 sein Segelschiff dem Apenrader Segelclub, um in Grönland – seinen Lehrerberuf natürlich fortzuführen – sein Schiff gegen einen Hundeschlitten mit einem Rudel Hunde einzutauschen.

Calmar war nicht der Romantiker, der schwärmend über Natur sprach. Er liebte die große unbändige Natur – als Kapitän, der auch Schiffe durch „schwere See“ überführte, oder als Hundeschlittenführer, der durch die Eiswüste Grönlands streifte.

So war Calmar für ein traditionelles Kollegium ein Erlebnis. Seine Sicht auf die Dinge, seine Bewertung der Dinge war immer unkonventionell und deshalb bereichernd. Kollegen erzählen mir außerdem von einem engagierten, humorvollen und hilfsbereiten Menschen, der großzügig Arbeitsmaterial zur Verfügung stellte, um den Anfang für junge Kollegen zu erleichtern.

Der damalige Schulleiter Hans Jürgen Nissen beschrieb Calmar als sozial denkenden, verantwortungsbewussten Menschen mit humanistischen Gedanken und Traditionen.

Seine ehemaligen Schüler am Deutschen Gymnasium hört man sagen, dass sie von Calmar viel über sich selbst und das Leben in einer Gemeinschaft gelernt hätten. Er war für sie nicht nur der Lehrer, sondern auch väterlicher Freund und Kumpel.

Das Deutsche Gymnasium für Nordschleswig mit all seinen Menschen wird dein Andenken in Ehren halten.

Jens Mittag
Schulleiter am Deutschen Gymnasium für Nordschleswig
(und die Erinnerungen von Ingemarie Tietje an Christian Calmar Nielsen)

Mehr lesen

Leserbrief

Kurt Asmussen
„Politisk nøl dræber lokale ildsjæle“

Leserbrief

Ole Ottosen, Tønder/Skarrev
„Åbent brev vedrørende de nye kystnære sommerhusområder på Løjtland“

Leserbrief

Musikrådet i Aabenraa
„Ønsker politikerne et aktivt sang- og musikliv i kommunen?“

Leserbrief

Severin Sivesgaard
„Biogasanlæg burde medføre cykelsti“