Straßenausbau

Arnhøjvej eine Woche lang gesperrt

Gesche Picolin
Gesche Picolin Journalistin
Kassö/Kassø
Zuletzt aktualisiert um:
Foto: Scanpix

Umleitungen sind ausgeschildert. Für LKW gilt allerdings eine andere Strecke, da diese nicht durch Rothenkrug fahren dürfen.

Die erste von zwei Etappen, um den Arnhøjvej um- und auszubauen, beginnt am Mittwoch, 4. Juli. Abgeschlossen wird sie am Donnerstag, 12. Juli. Die Strecke ist auf der Karte schwarz markiert. Eine Umleitung ist ausgeschildert.

Rot: Wer Richtung Süden möchte, wird über den Hellevadvej umgeleitet, die dritte Ausfahrt im Kreisverkehr und links den Kassøvej entlang nach Jordkirch. Das ist die rote Strecke auf der Karte. Umgekehrt fahren Verkehrsteilnehmer in nördlicher Richtung über den Kassøvej rechts auf den Hellev-Bovvej und die erste Ausfahrt im Kreisel raus auf den Hellevadvej.

Foto: aha

Blau: Vom Stenagervej geht die Umleitung über Rothenkrug: Ringvej, Hærvejen und Hellevadvej. Die Strecke ist blau markiert.

Gelb: Für LKW allerdings gilt eine andere Regel: Da diese nicht durch Rothenkrug fahren dürfen, folgen sie dem Ringvej (gelbe Strecke).

Grün: Wer den Nr. Ønlevvej benutzen möchte, kann über Kirkegade, Egholm, Aabenraavej und Hærvejen durch Jordkirch fahren.

Die erste Etappe betrifft die Strecke zwischen Hydevadvej und Nr. Ønlevvej sowie einen Teil des Nr. Ønlevvej. In der zweiten Etappe wird voraussichtlich im Zeitraum 6. bis 17. August zwischen Nr. Ønlevvej und Kassøvej um- und ausgebaut.

Mehr lesen