VIDEOS

Apenrade feiert Dänemarks größtes Ringreiterfest

Cornelius von Tiedemann
Cornelius von Tiedemann Stellv. Chefredakteur
Apenrade/Aabenraa
Zuletzt aktualisiert um:
Stolz präsentierten sich am Sonntagvormittag die Ringreiter und Musiker den Apenradern. Foto: Cornelius von Tiedemann

Außerhalb des deutsch-dänischen Grenzlandes ist die Tradition des Ringreitens kaum bekannt. Hier aber bedeutet sie vielen die Welt. Die Apenrader Innenstadt war am Sonntag teilweise gesperrt, damit die Bürger den Ringreitern huldigen konnten, die in den zweiten Wettkampftag zogen.

Außerhalb des deutsch-dänischen Grenzlandes ist die Tradition des Ringreitens kaum bekannt. Hier aber bedeutet sie vielen die Welt. Die Apenrader Innenstadt war am Sonntag teilweise gesperrt, damit die Bürger den Ringreitern huldigen konnten, die in den zweiten Wettkampftag zogen.

Video: C. v. Tiedemann

Am Sonnabendabend hatten internationale Militärmusik-Kapellen ihr Können vor dem Apenrader Schloss Brundlund gezeigt.

Video: Karin Riggelsen

Auch für die Kleinen war gesorgt – Kalle vom DR-Fernsehen trat mit seinem Schlagzeug auf.

Video: Karin Riggelsen

Mehr lesen