Rothenkrug

82-Jähriger von Bus angefahren

cvt/Ritzau
Rothenkrug/Rødekro
Zuletzt aktualisiert um:
Elektro-Scooter
Foto: Themenbild dpa

Ein älterer Herr ist schwer verletzt ins Krankenhaus gekommen: Beim Abbiegen mit seinem Elektro-Scooter ist er in Rothenkrug von einem Bus angefahren worden.

Ein älterer Herr ist schwer verletzt ins Krankenhaus gekommen: Beim Abbiegen mit seinem Elektro-Scooter ist er in Rothenkrug von einem Bus angefahren worden.

Am Mittwochabend wollte ein 82 Jahre alter Mann auf seinem behindertengerechten E-Scooter in Rothenkrung überraschend gerade dann links abbiegen, als ihm ein Bus entgegenkam. Es kam zum Unfall, berichtet Ole Aamann von der Polizei von Südjütland und Nordschleswig. „Aus unbekannten Ursache ist er plötzlich links abgebogen vor einen entgegenkommenden Bus. Der Bus hatte keine Chance, den Zusammenstoß zu verhindern“, sagt Aamann.

Der 82-Jährige, der aus der Gegend kommt, wurde ins Krankenhaus gebracht und ist laut Polizei schwer verletzt. Die Angehörenden sindunterrichtet.

Mehr lesen

Diese Woche in Kopenhagen

Jan Diedrichsen
Jan Diedrichsen Sekretariatsleiter Kopenhagen
„Der Countdown zur Wahl läuft“

Leitartikel

Gwyn Nissen
Gwyn Nissen Chefredakteur
„Aus-Strahlung“