Neuer Mann

18 Jahre Erfahrung übernehmen Apenrader Küchenstudio

Anke Haagensen
Anke Haagensen Lokalredakteurin
Apenrade/Aabenraa
Zuletzt aktualisiert um:
Henrik B. S. Thomsen ist seit dem 1. Februar Franchisenehmer des Küchenstudios "Svane Køkken" am Apenrader Løgumklostervej. Foto: TCM Group A/S

Nach nur einem halben Jahr hat der Küchenkonzern, die TCM Group A/S, ihr „Svane-Køkken“-Studio an einen Franchisenehmer übergeben. Henrik B. S. Thomsen bringt 18 Jahre Erfahrung mit.

Am Freitag um 9 Uhr war es so weit: Henrik B. S. Thomsen betrat zum ersten Mal das Küchenstudio „Svane Køkkenet“ am Apenrader Løgumklostervej, um gemeinsam mit dem Kettenchef Torben Nielsen vom Küchenkonzern TCM Group A/S die Mitarbeiter darüber zu informieren, dass Thomsen ab sofort als Franchisenehmer das Sagen hat. – Vor einem halben Jahr erst hatte die TCM Group das Küchenstudio übernommen.

„Es war lange schon mein Wunsch, mich als Küchenhändler selbstständig zu machen. Es ist schon klasse, dass ich diesen Traum unter den starken und innovativen Flügeln von Svane Køkken verwirklichen kann“, sagt Thomsen, der das Küchenstudio am Løgumklostervej mit allen sechs Mitarbeitern übernimmt.

Großes Potenzial

Henrik B. S. Thomsen bringt 18 Jahre Erfahrung als Küchenfachhändler mit. Allerdings gehörte die Marke „Svane Køkken“ bislang nicht dazu. Der Franchisenehmer blickt zuversichtlich in die Zukunft. „Es herrscht allgemein große Bauaktivität. Neue Küchen und Badezimmer sind nachgefragt. Mit einem gut ausgestatteten Küchenstudio und einem tüchtigen Team nehmen wir eine starke Position im Wettbewerb ein“, ist er überzeugt.

Die TCM Group ist glücklich darüber, das Küchenstudio so schnell an einen ausgewiesenen Fachmann übergeben zu können. „Apenrade, ja, ganz Nordschleswig ist ein wichtiger Markt mit ganz viel Potenzial. Mit einem neuen Franchisenehmer erhoffen wir eine bedeutende Umsatzsteigerung sowohl auf dem privaten als auch dem erwerblichen Markt“, sagt der leitende TCM-Direktor Ole Lund Andersen.

Dynamisch und ortskundig

„Es ist sehr positiv, einen so dynamischen und auch ortskundigen Franchisenehmer zu bekommen, der die vielen Aufgaben stemmen kann, bei der Aktualisierung und weiteren Entwicklung des Küchenstudios auf den Verantwortlichen zukommen“, sagt Torben Nielsen. Er ist bei der TCM Group Chef der „Svane-Køkken“-Kette.

Die TCM Group ist ein börsennotiertes Unternehmen und der drittgrößte Produzent von Küchen, Badezimmer- und Aufbewahrungsmöbeln in ganz Skandinavien.

Die Produkte werden in Dänemark designt und produziert.

Die TCM Group hat außer „Svane Køkken“ auch die Marken „Tvis Køkkener“, „Kitchn“ und „Nettoline“ in ihrem Portfolio.

Mehr lesen