Nordis Top Ten Best of Basic Food

Annies Kiosk hat es auf die Liste geschafft

Annies Kiosk hat es auf die Liste geschafft

Annies Kiosk hat es auf die Liste geschafft

Rahel Stäcker
Rahel Stäcker
Nordschleswig
Zuletzt aktualisiert um:
Annies Kiosk ist bei Jung und Alt äußerst beliebt. Foto: Archiv: DN

Diesen Artikel vorlesen lassen.

Seit vielen Jahrzehnten ist Annies Kiosk aus dem Grenzland nicht mehr wegzudenken. Der Imbiss mit den leckeren Hotdogs ist wohl jedem ein Begriff. Nun wurde ihm eine besondere Ehre zuteil.

Kürzlich ist das Nordis Scandinavien 2022 Reisehandbuch erschienen – genau rechtzeitig für die Phase der Urlaubsplanung für das sich nähernde neue Jahr. Neben vielen Reisempfehlungen in Dänemark darf auch das Kulinarische nicht zu kurz kommen. Das Land ist stolz auf seine Gourmetküche, doch es muss nicht immer teuer sein.

„Perlen ohne Sterne“

Für Urlauberinnen und Urlauber, die nicht ganz so tief in die Tasche greifen wollen, gibt es eine Liste mit beliebten Lokalen, die Köstlichkeiten zu erschwinglichen Preisen bieten. In der „Top Ten of Basic Food“-Liste werden 10 „Perlen ohne Sterne“ vorgestellt. Dabei sind unter anderem Kult-Imbiss-Restaurants wie Stoppestedet auf Fanø, Café Havglimt in Thorsminde, Promenadekiosken in Sandvig auf Bornholm oder DØP – den økologiske Pølsemand in Kopenhagen.

Das Grenzland ist in den Top 10 vertreten

Und noch eine – in Nordschleswig deutlich bekanntere – Lokalität hat es in die Liste geschafft: Annies Kiosk in Süderhaff (Sønderhav). Das beliebte Touristenziel existiert bereits seit 1936 und ist aus der Region nicht mehr wegzudenken. Namensgeberin Annie Bøgild servierte dort seit 1966 die leckeren Hotdogs, die es heute sogar als vegetarische Variante gibt, und das typisch dänische Softeis. Sie hat dem kleinen Imbiss zur Berühmtheit verholfen. Sie verstarb im Jahr 2016, doch ihr Name lebt unter dem neuen Betreiber weiter.

Ehrung pünktlich zum Würstchen-Jubiläum

In diesem Jahr feierte der dänische Hotdog seinen 100. Geburtstag. Denn 1921 erhielten die ersten sechs Pølsevogn, also Wurstwagen, in Kopenhagen die Erlaubnis, die Kundschaft mit roten Würstchen als schnelle Mahlzeit zu versorgen – mit Erfolg. Annies Kiosk wurde nun mit einem Platz in der „Top 10 of Basic Food“-Liste geehrt und macht damit ein noch breiteres Publikum auf sich aufmerksam. In dem Sinne: Guten Appetit!

Mehr lesen

Leitartikel

Gwyn Nissen
Gwyn Nissen Chefredakteur
„Ein Leck in unserer Gesellschaft“