deutsche Minderheit

Kindergarten Jürgensgaard feiert Fasching

Kindergarten Jürgensgaard feiert Fasching

Kindergarten Jürgensgaard feiert Fasching

Naomi Stieglmaier
Apenrade/Aabenraa
Zuletzt aktualisiert um:
Die Käfergruppe kämpfte tapfer mit einer Papptonne. Foto: privat

Der Kindergarten Jürgensgaard hat Fasching gefeiert, Kinder und Mitarbeiter hatten großen Spaß.

Kürzlich durften sich die Jungen und Mädchen im Deutschen Kindergarten Jürgensgaard in Apenrade verkleiden. Es wurde Fasching gefeiert. Ob Prinzessin, Cowboy oder Huhn – der Kreativität waren keine Grenzen gesetzt.

Die Gruppe der Mäuse spielte fleißig. Foto: privat

Die Gruppen Mäuse und Käfer feierten auf der unteren Etage des Kindergartens, die Pinguine und Giraffen auf der oberen. Es gab Spiele wie Kringelbeißen oder Popcorn-Ansaugen mit Strohhalmen. Zum Mittagessen ließen sich alle Pizza schmecken.

Fast 1,5 Stunden verbrachten die Gruppen der Pinguine und Giraffen damit, eine Birkenholztonne zu Fall zu bringen. Foto: privat
Beim Kringelbeißen bekam jedes Kind eine eigene Schnur. Foto: privat

Außerdem wurden Katzen und Katzenkönigin, sowie Faschingskönig und Prinz gekrönt.

Luka und Jacob wurden zu König und Prinz ernannt. Foto: privat

Später ging es dann noch raus in den Schnee.

Mehr lesen