Vandalismus

18-Jähriger mit Axt aufgegriffen

Anke Haagensen
Anke Haagensen Lokalredakteurin
Apenrade/Aabenraa
Zuletzt aktualisiert um:
Foto: Archivbild: JV.dk

Er schlug mit der Axt auf ein Auto ein und muss sich nun auf zwei Anzeigen gefasst machen.

Der Polizei wurde am Sonntagabend – gegen 22.15 Uhr – gemeldet, dass auf dem Parkplatz bei Løvbjerg an der H. P. Hanssens Gade gerade ein Vandale sein Unwesen treibe. An Ort und Stelle wurde ein 18-Jähriger aus dem hiesigen Raum aufgegriffen – mit einer Axt.

Mit diesem Werkzeug hatte er die Hecklichter eines dort geparkten Fahrzeugs eingeschlagen, dessen Seitenspiegel abgeschlagen und auch ein paar Außenlampen zerstört.

Der junge Mann erhielt nicht nur eine Anzeige wegen Vandalismusses sondern auch eine wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz.

Mehr lesen

Leitartikel

Cornelius von Tiedemann
Cornelius von Tiedemann Stellv. Chefredakteur
„Venstre-Wellen“