Leserbrief

„Überregionaler Nachmittag des Sozialdienstes“

„Überregionaler Nachmittag des Sozialdienstes“

„Überregionaler Nachmittag des Sozialdienstes“

Helmut Thomßen
Pattburg
Zuletzt aktualisiert um:

Helmut Thomßen hätte gerne bessere Sichtverhältnisse beim überregionalen Nachmittag des Sozialdienstes.

Es war eine schöne, gelungene Veranstaltung. Jedoch hatte sie auch dieses Jahr einen ärgerlichen Mangel. Seit mehreren Jahren ärgere – nicht nur – ich mich darüber, dass im Zuschauerraum das Licht an ist, ja an sein muss. Mehrfach habe ich in den vergangenen Jahren darauf hingewiesen und doch: Auch in diesem Jahr sahen wir nur noch ein Schattenspiel auf der Bühne als das Saallicht gelöscht wurde. Also wurde das Licht wieder eingeschaltet. Eine völlig überflüssige Notlösung!
Denn über uns hängt eine Unzahl von Scheinwerfern! Warum sorgen nicht Schauspieler oder Veranstalter dafür, dass sie wissen, wie man diese benutzt?
Und warum informiert die schauspielerprobte Nachschule, die so tolle Aufführungen mit riesigem technischen Aufwand auf die Bühne bringt, nicht diejenigen, die ihren Raum für eine Theatervorstellung mieten, wie das geht? Dürfen wir fürs nächste Jahr hoffen?

Helmut Thomßen,
Pattburg


Mehr lesen

Leserbrief

Tony D. Pioch
„I skal ikke blive glemt“

Leserbrief

Jan Køpke Christensen
„Kritik af islam skal være velkommet i et demokrati“

Leserbrief

Martin Christiansen
„Frage an Tiedemann / Antwort von Tiedemann“

Leserbrief

Niels Flemming Hansen
Niels Flemming Hansen
„Hvad skal vi da med Tysk?“

Leserbriefe

Jørn Arpe Munksgaard
„Helge Poulsens vrangforestillinger om dansk-tysk i Grænselandet“