Leserbrief

„Wenn weiteres Nachdenken denn hilft?“

Wenn weiteres Nachdenken denn hilft?

Wenn weiteres Nachdenken denn hilft?

Martin Christiansen
Bülderup/Bylderup
Zuletzt aktualisiert um:

In einem Leserbrief teilt Martin Christiansen seine Meinung mit.

Allgemeine Formulierungen die nicht wirklich einen Wert für die Leserschaft beinhalten. B. Bonde schon wieder mal vors Gericht ,,zitiert". Soweit mir bekannt hat er es polt. geschafft, Vorsitzender vom technischem Ausschuss in Hadersleben zu werden. Offensichtlich haben die vielen ,,Verbrechen" seinem Ruf nicht geschadet. So drängt die Frage : Wie Viele dieser Vielen wurden zu seinem Nachteil entschieden? Als -- vor Jahren schon neugierig gemacht -- möchte ,,man auch mal MEHR wissen!"

Zur Reaktion des Vorsitzenden von SP auf den Parteienwechsel des B. Bonde ein wenig zum SCHMUNZELN -- VIELLEICHT!?

Der Herr Gott rief die Sonne an --

ich weis das deine Wärme sehr VIELES kann.

Ich sah just ein Küken, goldgelb von dir angestrahlt.

Eier ausbrüten -- ,,Ostern Andacht"-- so schön bunt bemalt.

Aus dem fernem Nordschleswig wurde mir die Frage gestellt:

Was wurde denn nun wirklich als Erstes -- das Ei oder das Küken

Eine Antwort -- die Schicksal bisher auch für mich -- für sich behält!

Ich würde mich gerne mit einem glaubhaftem Wissen schmücken.

Dieser Anruf hat die Sonne noch mehr ins Kochen gebracht.

Diese ungelöste Frage war ihr bisher eigentlich so ziemlich egal --

hat nun aber konzentriert darüber -- leicht krumme Wege -- gedacht?

Suchte vergebens nach einem Kochbuch, dass eine Methode empfahl.

Stunden verbrachten beide Herrschaften mit innigem Spekulieren.

Den Haderslebener Fragern einfach eine windige Antwort geben?

Im vorhandenem Ansehen Derer -- könnten wir Beide glatt verlieren

und wir-- wir müssen uns etwas über dem Durchschnitt erheben!

Etwas völlig Unerwartetes -- vorgeschoben -- als Entspannung` s Kür!?

Dann diese geniale Idee überarbeitet/gereift und Argumenten bereit.

Man fegt noch schnell mal -- fix --Imponier dreist vor der eigenen Tür.

Für eine Rückmeldung nach Nordschleswig wurde es höchste Zeit.

Ich -- als wärmendes Unikum bekannt -- möchte hier stolz erwähnen:

Ein goldgelbes Küken kam etwas überraschend nicht zum Vorschein!

Stattdessen ein Niedliches, Zappelndes mit glitzernden Krokodil `s Tränen.

Bei eurem Parteienstreit könnte es leicht genau so -- schwer festlegbar sein?!

Bei/aus Ersteren werden grundsätzlich neu, Nachrückende ,,erst" geboren.

Schon vorher an Ort und Stelle sein -- gerät dann peinlich zum Nachteil?

Dass nenne wer will schon mal auch -- zum Selbstschutz --- unverfroren

Wo denn nur -- gerammt in welche Lücke -- der spaltende Keil???

Wie sich um die Einzelne im PARADIS Angst verbreiteten Legenden rangen

Und -- Angst vor die, aus eigener Fantasie ausgebrüteter, giftiger Schlangen!?

M.B.Christiansen,
Hyndingholmvej 16
Bylderup Bov 6372

Mehr lesen

Leserbrief

Nils Sjøberg
„Vi skal ha‘ doppeltsporet nu“

Leserbrief

Helge Poulsen
„Jens-Peter Bonde in memoriam“

Leserbrief

Hanne Birgitte Dalgaard
„Jeg kunne næsten ikke få vejret“

Leserbrief

Martin Christiansen
„ Syriendiskussionen auf holprigen IRRWEGEN!“

Kulturkommentar

Rabea Papke
„Country-Musik im Norden“

Diese Woche in Kopenhagen

Walter Turnowsky
Walter Turnowsky Korrespondent in Kopenhagen
„Ende der Verdunkelung?“