Fliesentrend

Im Bad wird's riesig

Im Bad wird's riesig

Im Bad wird's riesig

Kim Malin Bethke, Denise Dörries
Rothenkrug/Rødekro
Zuletzt aktualisiert um:
Søren Clausen (l.) und Martin Paulsen, Mitarbeiter in der Firma „Garant“ in Rothenkrug, vor einer Riesenfliese. Foto: Kim Malin Bethke

Für Bad, Küche und Co. – Fliesen in Übergröße liegen im Trend. Søren Clausen und Martin Paulsen berichten über die Vorteile einer sogenannten Riesenfliese.

Der Trend wandelt sich: Wo vor einiger Zeit noch kleine Mosaikfliesen beliebt waren, ziehen jetzt die Riesenfliesen nach. Verschiedene Farbvarianten, Größen und Oberflächen – die Auswahl ist wahrscheinlich genauso riesig wie die Fliese an sich.

Die Firma „Garant“ aus Rothenkrug/Rødekro bietet genau diese Vielfalt an. Fliesen in allen Größen und Farben können hier erworben werden. „Neue Trends entwickeln sich immer erst in den Großstädten. Bis sie dann hier ankommen dauert es seine Zeit“, erläutert Søren Clausen. Die Riesenfliese hat den Durchbruch geschafft und ist hier in der Umgebung sehr beliebt geworden.

Eine große Auswahl bietet die Welt der Riesenfliesen. Foto: Kim Malin Bethke

Große Fliese, wenig Fugen

Ein großer Vorteil dieser Riesenfliesen sind beispielsweise die geringere Anzahl der Fugen. Mehr Fläche bedeutet weniger Fugen, und damit verbunden ist dann ein geringerer Putzaufwand, da die Fugen nicht so schnell verschmutzen.

„Die Fliesen an sich sind sehr pflegeleicht“, verrät Martin Paulsen. „Man sollte lediglich nicht zu aggressives Reinigungsmittel verwenden, da sonst ein Film auf den Fliesen entstehen könnte“, fügt er noch hinzu.

Die Farbauswahl ist groß. Besonders beliebt sind Grautöne und Anthrazit. Foto: Kim Malin Bethke

Trendfarbe: Anthrazit

Auch in der Farbwahl gibt es einen klaren Favoriten bei den Kunden: Anthrazit und Grautöne. „Rustikale Töne und Beton-Optik sind sehr beliebt“, fügt Søren Clausen hinzu.

Neben der vielseitigen Farbwahl variieren auch die Größen. Die kleineren Varianten der Riesenfliese sind geeigneter als Bodenbelag, da der Boden eben sein muss. Je größer die Fliese, desto ebener muss der Boden sein. Die größeren Fliesen können problemlos an der Wand Platz finden.

Kosten

Die Kosten belaufen sich auf ca. 2.000 Kronen pro Quadratmeter. In diesem Preis ist der Versand schon enthalten, der bei Fliesen dieser Größe hoch ausfällt. Je mehr Fliesen allerdings gekauft werden, desto günstiger wird die Endsumme.

Das Anbringen einer solchen Riesenfliese erfolgt über Unterdruck mithilfe von Saugnäpfen. Foto: Kim Malin Bethke

Hobbyhandwerker aufgepasst

Das Anbringen einer solchen doch eher unhandlichen Fliese gestaltet sich einfacher als gedacht. Mithilfe von Unterdruck wird diese an der Wand befestigt, hierfür werden Saugnäpfe verwendet.

Mit vier helfenden Händen (zwei Personen) sollte das Anbringen keine Probleme darstellen. „Das Anbringen als Hobbyhandwerker ist möglich, aber empfehlenswert ist es nicht“, erzählt Martin Paulsen.

„Auch die richtige Klebetechnik spielt eine große Rolle“, fügt Søren Clausen ein. Ein Anbringen als Hobbyhandwerker sei nur denkbar, wenn bereits Erfahrung in diesem Bereich vorhanden ist.

Die Firma „Garant“ in Rothenkrug bietet eine vielseitige Auswahl an Riesenfliesen an. Foto: Kim Malin Bethke

Bei „Garant“ in Rothenkrug ist es möglich, die Fliesen zu bestellen, um dann selbst Hand anzulegen, oder aber über das Geschäft einen Handwerker zu bestellen, der diesen Job erledigt.

Mehr lesen