Royaler Besuch im Grenzland

Margrethe erkundet die Landeshauptstadt

Margrethe erkundet die Landeshauptstadt

Margrethe erkundet die Landeshauptstadt

dodo/shz.de
Flensburg/Kiel
Zuletzt aktualisiert um:
Egal wo sie hinkommt, die Königin wird mit Jubel und schwenkenden Fahnen begrüßt. Foto: Carsten Rehder/AFP/Ritzau Scanpix

Seit Dienstag ist die dänische Königin Margrethe II. in Schleswig-Holstein zu Besuch. Am Mittwoch stehen unter anderem diverse Besuche in Kiel auf ihrem Programm.

Ihren zweiten Tag im Grenzland begann die Königin am Mittwochvormittag mit dem Festgottesdienst in der Heiligengeistkirche in Flensburg. Zu den Besuchern des Gottesdienstes gehörten unter anderem der Bischof von Schleswig und Holstein, Gothart Magaard, sowie die Bischöfin des Bistums Hadersleben (Dänemark), Marianne Christiansen, zu deren Bistum auch die dänische Kirche in Südschleswig gehört.

Zu Gast in der Heiligengeistkirche. Foto: Keld Navntoft/Ritzau Scanpix

Im Anschluss an den Gottesdienst ging es für Margrethe II. weiter nach Kiel. In der Landeshauptstadt schaute sie sich den Landtag an und traf Parlamentspräsident Klaus Schlie sowie Ministerpräsident Daniel Günther. Als Gastgeschenke des Landtages erhielt sie die Erstausgabe des „Quickborn“ von Klaus Groth. Die Gedichtsammlung machte Plattdeutsch zur Literatursprache und ist mehr als 150 Jahre alt. Von der Landesregierung gab es ein Bild von Armin Mueller-Stahl, Ehrenbürger von Schleswig-Holstein.

Regierungschef Daniel Günther und die kleine Charlotte begrüßen die Königin bei ihrer Ankunft in Kiel. Foto: Keld Navntoft / Ritzau Scanpix
Die Erstausgabe als Geschenk Foto: Frank Jung/shz.de
Von der Landesregierung gab es ein Bild. Foto: Frank Jung/shz.de

Im Anschluss ging es weiter ins Universitätskrankenhaus (UKSH). Dort begrüßte Roboter Zora die Königin im erst kürzlich eingeweihten Neubau. Zora wird in der Kinderklinik und der Geriatrie zur Motivation und Unterhaltung eingesetzt.

Der kleine Roboter machte der Monarchin viel Freude. Foto: Carsten Rehder/AFP/Ritzau Scanpix
Mehr lesen