ECMI-Summer-School

Minderheiten-Unterricht für Promovierende

Minderheiten-Unterricht für Promovierende

Minderheiten-Unterricht für Promovierende

Flensburg
Zuletzt aktualisiert um:
Die Summer School des Ecmi fand auch schon in Nordschleswig statt. Foto: Volker Heesch

Diesen Artikel vorlesen lassen.

Im Rahmen der ECMI Summer School, die am 24. Juli beginnt, erfahren angehende Forschende unter anderem mehr über Rechte von Minderheiten in Europa.

Rund 20 Teilnehmerinnen und Teilnehmer, zumeist Promovierende innerhalb der Minderheitenforschung, nehmen an der diesjährigen Summer School des Europäischen Instituts für Minderheitenfragen (ECMI) teil. Die Lehrveranstaltung findet vom 24. bis 31. Juli in Oñati im Baskenland statt.

Wie das ECMI mitteilt, erhalten die Teilnehmenden Wissen über die politische Repräsentation von Minderheiten sowie deren soziale Bewegungen. Rechtliche Grundlagen, transnationale Rahmenbedingungen sowie europäische Normen stehen ebenfalls im Fokus der Veranstaltungswoche.

Dabei ermöglichten Exkursionen vor Ort die praktische Auseinandersetzung mit der Region und ihren (Minderheiten-) Sprachen, heißt es in einer Mitteilung des Instituts.

Mehr lesen