Schleischifffahrt in Kappeln

Ab Montag geht's auf der Schlei auch wieder nach Schleswig

Ab Montag geht's auf der Schlei auch wieder nach Schleswig

Ab Montag geht's auf der Schlei auch wieder nach Schleswig

Doris Ambrosius/shz.de
Kappeln
Zuletzt aktualisiert um:
Schleischifffahrt
Freie Fahrt - Ab sofort auch wieder nach Schleswig Foto: Doris Ambrosius

Diesen Artikel vorlesen lassen.

Die Brücke in Lindaunis hat der Schleischifffahrt das Leben zuletzt schwer gemacht. Damit ist es jetzt aber vorbei.

Die Schleidampfer fahren ab Montag, 7. Juni, auch wieder nach Schleswig. „Das war uns bisher nicht möglich, da die Öffnungen der Brücke in Lindaunis nicht mehr zu unserem Fahrplan passten“, erklärt Marcel Krüger vom Reisedienst Gerda Müller, zu dem die Schiffe „Schlei Princess“ und „Nordlicht“ gehören. „Wir konnten dann aber mit der IHK und der Bahn klären, dass die Öffnungszeiten abgestimmt werden“, fügt Krüger hinzu. Die „Nordlicht“ fährt jeden Montag und Donnerstag ab 10.45 Uhr nach Schleswig, zurück ist man um 18 Uhr.

Auch Juliane Sebode ist froh, dass die Strecke nach Schleswig wieder möglich ist. Ihre Tagestour mit der „Stadt Kappeln“ führt jeden Dienstag und Freitag von 10.45 bis 18 Uhr von Kappeln nach Schleswig. „Es sind zirka drei Stunden hin und drei Stunden zurück, wir haben eineinhalb Stunden Landgang“, erläuterte sie.

Die üblichen Hygieneregeln sind auf allen Schiffen nach wie vor einzuhalten, außerdem ist das Vorlegen eines negativen Corona-Tests, welcher nicht älter als 24 Stunden sein darf, erforderlich. Der Kartenverkauf findet an entsprechenden Schaltern direkt vor den Schiffen statt.

Mehr lesen