Grüner Strom

Riesen-Windräder an der Westküste in Betrieb

dodo/Ritzau
Kopenhagen
Zuletzt aktualisiert um:
Foto: John Randeris/Ritzau-Scanpix

Energieproduzent Vattenfall hat die ersten der 49 Windräder im neuen Windkraftpark an der Westküste in Gang gesetzt. Sie sollen die Strommenge aus Windenergie um bis zu zwölf Prozent erhöhen.

Am Sonntagabend hat das Energieunternehmen Vattenfall die ersten der 49 Riesen-Windräder im Windkraftpark „Horns Rev 3“ an der Westküste Dänemarks in Gang gesetzt.

Der Windpark wird, wenn er fertig ist, der größte in Dänemark sein und Strom für mindestens 425.000 Haushalte liefern.

Vattenfall geht davon aus, im Laufe des 24. Dezembers weitere Windräder in Betrieb zu nehmen.

Wenn Horns Rev 3 seine höchste Kapazität erreicht hat, sollen die 49 Riesen-Windräder die jährliche dänische Stromproduktion aus Windkraft um zwölf Prozent erhöhen.

Mit einer Höhe von 187 Metern sind die Windräder im neuen Park bedeutend höher als diejenigen, die derzeit an der Westküste aufgestellt sind.

Mehr lesen

Wort zu Ostern

„Energiequellen für Zukunft “

Torkild Bak