Europapolitik

Samuelsen: „Stoppt den EU-Beitritt der Türkei“

Samuelsen: „Stoppt den EU-Beitritt der Türkei“

Samuelsen: „Stoppt den EU-Beitritt der Türkei“

jt/ritzau
Kopenhagen
Zuletzt aktualisiert um:
Der dänische Außenminister Anders Samuelsen (Liberale Allianz). Foto: Scanpix

Der dänische Außenminister Anders Samuelsen (Liberale Allianz) sagt, dass die dänische Regierung den EU-Beitritt der Türkei verhindern möchte.

Die EU soll die Verhandlungen mit der Türkei um dessen EU-Beitritt abbrechen. Das meint der dänische Außenminister Anders Samuelsen (Liberale Allianz). „Es ist die Haltung der Regierung, dass wir die Beitrittsverhandlungen mit der Türkei sofort beenden. Es hat keinen Sinn, denn die Türkei bewegt sich ständig in die falsche Richtung“, so der Außenminister.

Er informierte am Mittwoch den Außenpolitischen Ausschuss (Udenrigspolitisk Nævn) über den Standpunkt der Regierung.

„Wir müssen versuchen einen anderen Dialog mit der Türkei zu führen. Deshalb empfehlen wir nun, die Gespräche zu beenden“, so Samuelsen. Er möchte ein klares Signal an die türkische Regierung senden, dass die Menschenrechte und das Recht auf Demokratie eingehalten werden müssen.

Mehr lesen