Region Süddänemark

Region startet ins neue Jahr

Region startet ins neue Jahr

Region startet ins neue Jahr

Vejle
Zuletzt aktualisiert um:
Region Süddänemark
Der Regionsratssaal in Vejle. Foto: Cornelius von Tiedemann

Die Regionsratsvorsitzende Stephanie Lose verspricht den Unternehmen bestmögliche Produktionsbedingungen.

Die Region Süddänemark ist mit einem Neujahrsempfang am Donnerstag ins neue Amtsjahr gestartet – rund 100 Entscheidungsträger aus Politik, Institutionen und Wirtschaft kamen im Regionshaus in Vejle zusammen. Ein Schwerpunkt der Rede von Regionsratsvorsitzenden Stephanie Lose war die Entwicklung des Gesundheitswesens, für das die Region verantwortlich ist.

Sie hob die Gesundheitshäuser in Fredericia und Hadersleben sowie die Esbjerger Notfallbereitschaft in Kooperation mit der Kommune Tondern hervor.
Im vergangenen Jahr habe man ein neues Finanzierungsmodell in einigen Krankenhausabteilungen ausprobiert.

„Das ist ein Versuch, den wir als Regionsrat 2018 fortführen wollen“, so Lose. „Darüber hinaus sind wir natürlich froh darüber, dass die Produktitvitätsforderung landesweit wieder abgeschafft wurde.“Mit Blick auf die Wirtschaft versprach Lose, die bestmöglichen Produktionsmöglichkeiten zu schaffen.

Mehr lesen