Politik

Lars Løkke: Erst 2019 Folketingswahl

Lars Løkke: Erst 2019 Folketingswahl

Lars Løkke: Erst 2019 Folketingswahl

ritzau/hee
Hanstholm
Zuletzt aktualisiert um:
Regierungschef Lars Løkke Rasmussen (Venstre) Foto: Henning Bagger/Ritzau Scanpix

Laut Staatsminister Løkke werde die Regierung zusammen zur Wahl antreten.

„Die Regierung funktioniert und sie funktioniert gut. Deshalb werden wir auch zusammen zur Wahl antreten“, hat Staatsminister Lars Løkke Rasmussen (Venstre) bei einer Pressekonferenz während des sommerlichen Fraktionsseminars seiner Partei erklärt. Zugleich gab der Regierungschef bekannt, dass Spekulationen über eine kommende Regierungsbildung und Regierungsaufträge durch die Königin überflüssig seien.

Das werde erst 2019 aktuell, erst im kommenden Jahr werde es Neuwahlen geben, so der Venstre-Chef. Zur derzeitigen Zusammenarbeit seiner Partei mit Liberaler Allianz und Konservativen sagte er: „Ich möchte es Kameradschaft nennen.“ Vor einem Jahr ist die Regierung fast geplatzt, weil die Liberale Allianz Zustimmung zum Haushalt verweigerte.

Mehr lesen