Covid-19

Biontech strebt Zulassung für Kinder ab 12 Jahren an

Biontech strebt Zulassung für Kinder ab 12 Jahren an

Biontech strebt Zulassung für Kinder ab 12 Jahren an

dodo/Ritzau
Kopenhagen
Zuletzt aktualisiert um:
Der Impfstoff von Biontech und Pfizer könnte in naher Zukunft auch bei Kindern ab 12 Jahren verimpft werden. Foto: Edgar Su/Reuters

Der Impfstoff des Unternehmens hat in jüngsten Versuchen eine Effektivität von 100 Prozent gezeigt.

Die Unternehmen Biontech und Pfizer haben bei Versuchen mit ihrem Impfstoff bei Kindern im Alter zwischen 12 und 15 Jahren eine Effektivität von 100 Prozent in Bezug auf den Corona-Schutz festgestellt.

Das berichtet Pfizer in einer Pressemitteilung.

Aus diesem Grund wollen die Unternehmen nun die Zulassung ihres Impfstoffes für Kinder ab 12 Jahren beantragen.

Derzeit ist das Vakzin erst ab 16 Jahren zugelassen.

Die Hoffnung ist laut Pfizer, die Zulassung der Europäischen Arzneimittelbehörde (EMA) bis zum Schulstart nach den Sommerferien zu erhalten.

Weitere Tests laufen derzeit bei Kindern zwischen sechs Monaten und elf Jahren. Hier gibt es allerdings noch keine Ergebnisse, sodass eine Beantragung zur Zulassung noch aussteht.

Mehr lesen