Aufregung in Rødby

Zwei Meter lange Python im Garten gefunden

Zwei Meter lange Python im Garten gefunden

Zwei Meter lange Python im Garten gefunden

Dominik Dose
Dominik Dose Online-Redaktion
Rødby
Zuletzt aktualisiert um:
Foto: dpa

Zwei Beamte fingen die Schlange und brachten sie in den Zoo. Vom Besitzer fehlt noch jede Spur.

Zwei Beamte fingen die Schlange und brachten sie in den Zoo. Vom Besitzer fehlt noch jede Spur.

Zwei Meter Lang, schwarz und braun gefleckt: So beschreibt die Polizei eine Python-Schlange die am Donnestag in Rødby auf Lolland gefunden worden ist.

Die Polizei für Südseeland und Lolland-Falster fing die Schlange in einem Garten, s sie in den Zoo in Eskildstrup.

„Zwei Beamte rückten aus, fingen die Schlange und steckten sie zum Transport in einen Pappkarton. Sie wurde dann in den Zoo gebracht, da das dortige Personal am besten weiß, wie mit ihr umzugehen ist“, so der Wachchef der Polizei, Ove Christoffersen, zur Nachrichtenagentur Ritzau.

Wem die Schlange gehört und wie sie entkommen konnte ist derzeit nicht bekannt. Die Polizei vermutet, dass der Besitzer möglicherweise in der Nachbarschaft lebt.

Mehr lesen