Umwelt und Natur

Thunberg in Kopenhagen

Thunberg in Kopenhagen

Thunberg in Kopenhagen

Kopenhagen
Zuletzt aktualisiert um:
Greta Thunberg Foto: Stefan Boness / Ritzau Scanpix

Greta Thunberg wird am 25. Mai erstmalig in Dänemark bei einer Klimaveranstaltung teilnehmen.

Sie hat schon vor der versammelten UN, EU und dem Papst eine Rede über das Klima gehalten – und nun kommt sie auch nach Dänemark: Die 16-jährige Greta Thunberg wird am 25. Mai bei der Klimademonstration, „Folkets Klimamarch“ in Kopenhagen, dabei sein. Das berichtet die Tageszeitung Politiken, die Thunberg als Hauptrednerin vor dem Schloss Christiansborg eingeladen hat.

„Es ist eine riesige Ehre Greta Thunberg bei ihrer ersten Rede in Dänemark präsentieren zu dürfen. Sie ist eine Ikone für eine gesamte Generation, die ein schnelles Handeln im Bereich des Klimas fordert. Sie (Thunberg, Red.) hat ihre eigene kompromisslose Art die Dinge zu erklären“, erklärt Politiken-Chefredakteur Christian Jensen.

„Folkets Klimamarch“ ist die älteste und größte Klimademonstration in Dänemark. Bei der vergangenen Demonstration waren allein in Kopenhagen rund 15.000 Personen anwesend. Doch mit Thunberg als Rednerin erwarten die Veranstalter einen Teilnehmer-Zuwachs.

Mehr lesen