Das Sommerwetter

Regen in Sicht

Regen in Sicht

Regen in Sicht

jt
Kopenhagen
Zuletzt aktualisiert um:
Am Sonntag herrschten wie hier bei Skovmose auf Südalsen noch gute Bade-Temperaturen. In dieser Woche kommt der Regen wieder. Foto: Karin Riggelsen

Die schönen Sommertage sind vorerst vorbei.

Der erste Ferientag des Sommerurlaubs ist da – und dann das: Nach einer Woche und insbesondere einem Wochenende mit viel Sonne und heißen Temperaturen erreicht in dieser Woche ein Tief aus dem Westen Dänemark. Es sorgt für kühlere Temperaturen und Regen sowie mehr Wind.

„Nach einem heißen Wochenende kommt der Wind aus einer südwestlichen Richtung. An den Küsten kann dieser zum Teil stark sein“, so der Meteorologe des dänischen Meteorologischen Institutes (DMI), Nils Vall. Am Dienstag seien kältere Temperaturen von gar 14 Grad Celsius möglich. Donnerstag und Freitag werden laut DMI zwei regnerische Tage. Allein in Nordschleswig werden bis zu zehn Millimeter erwartet.

Wie lange das Tiefdruckgebiet für kalte Luft und Regen in Dänemark sorgen wird, ist laut Vall derzeit nicht vorherzusagen. Unter www.dmi.dk kann man sich über die Wetterlage laufend informieren.

Mehr lesen