Kinder und Jugendliche

Ida und William am beliebtesten

Ida und William am beliebtesten

Ida und William am beliebtesten

Kopenhagen
Zuletzt aktualisiert um:
Foto: Tim Bish/Unsplash

Die Namen Ida und William waren bei dänischen Eltern im Jahre 2017 besonders beliebt. Das zeigt eine neue Analyse der dänischen Statistikbehörde.

2017 waren Ida und William die meistgewählten Namen für neugeborene Kinder. Das geht aus einer neuen Analyse der dänischen Statistikbehörde Danmarks Statistik hervor. Von 1.000 neugeborenen Mädchen bekamen 16 den Namen Ida. Dicht gefolgt von Emma und Sofia auf den Plätzen zwei und drei.

Bei den Jungen hat William, nach einem Jahr auf Platz zwei, die Spitzenplatzierung wieder rückerobert. Von 1.000 neugeborenen Jungen im Jahre 2017 tragen 18 diesen Namen. Noah und Oscar belegten die darauffolgenden Plätze.

Neu auf der Rangliste der Kindernamen waren bei den Mädchen die Namen Alba, Hannah, Vilma, Mynte und Eva. Bei den Jungen sind Milas, Villum und Sigurd hinzugekommen, so die Behörde.

Mehr lesen