Reisen

Doppelt so viele Sommer-Reisepässe im Verkauf

Doppelt so viele Sommer-Reisepässe im Verkauf

Doppelt so viele Sommer-Reisepässe im Verkauf

dodo/Ritzau
Kopenhagen
Zuletzt aktualisiert um:
100.000 Reisepässe von DSB stehen dieses Jahr zum Verkauf. Foto: Michael Drost-Hansen/Ritzau Scanpix

Dieses Jahr bietet DSB insgesamt 100.000 Pässe an, mit denen man acht Tage lang landesweit alle Busse und Bahnen nutzen kann.

Die dänische Bahngesellschaft DSB wird in diesem Jahr 100.000 Sommer-Reisepässe in den Verkauf bringen. Das sind doppelt so viele, wie noch im vergangenen Jahr. Mit diesen kann man für 399 Kronen acht aufeinanderfolgende Tage lang im ganzen Land alle Busse und Bahnen nutzen.

Das gab DSB am Mittwoch bekannt.

„Doppelt so viele Dänen können in diesem Jahr einen Reisepass kaufen, der ihnen acht Tage lang kostenlosen Transport mit Bus, Bahn, U-Bahn und Straßenbahn im ganzen Land ermöglicht. Ich bin mir sicher, dass dieser nicht zuletzt in den Großstädten, wo viel Platz für Sommergäste ist, für Erlebnisse und Aktivität sorgen wird“, sagt Transportminister Benny Engelbrecht (Sozialdemokraten).

Reservierung ist Pflicht

Käufen sollten sich allerdings im Klaren sein, dass aufgrund der Corona-Pandemie im öffentlichen Verkehr weiterhin eine Sitzplatz-Reservierung verpflichtend ist.

Die Reisepässe können ab dem 15. Juni bis in den August hinein gekauft werden. Im vergangenen Jahr waren allerdings alle innerhalb von drei Tagen vergriffen. Sie kosten für Erwachsene 399 Kronen und für Kinder von 12 bis 15 Jahren 199 Kronen. Unter 12-Jährige reisen kostenlos.

Mehr lesen

Leitartikel

Gwyn Nissen
Gwyn Nissen Chefredakteur
„Vertrauen besser als Image“