Umfrage

Dänen sehen Deutschland positiv

Dänen sehen Deutschland positiv

Dänen sehen Deutschland positiv

Aarhus
Zuletzt aktualisiert um:
Eine Kirchturm ragt aus dem Nebel in Bayern. Foto: Ioan Schlosser/Unsplash

Im Vorfeld der Bundestagswahl steht Deutschland wie selten zuvor im Fokus der dänischen Öffentlichkeit. Eine neue Umfrage von Jyllands-Posten zeigt, dass das Land bei den Dänen inzwischen äußerst beliebt ist.

Die allermeisten Dänen sehen Deutschland und die Deutschen positiv. Das zeigt eine Umfrage des Analyseinstitutes Wilke für die Tageszeitung Jyllands-Posten.

Im einwohner- und wirtschaftskräftigsten Land Europas wird am Sonntag gewählt und vieles deutet darauf hin, dass Angela Merkel (CDU) erneut Bundeskanzlerin eines Landes wird, das bei den Dänen inzwischen sehr beliebt ist. 80 Prozent der Befragten sehen die Bundesrepublik positiv oder sehr positiv – auch vor dem Hintergrund ihrer Rolle in Europa und in der Flüchtlings- und Migrationspolitik.

Gut 59 Prozent haben eine positive oder sehr positive Einstellung zu Angela Merkel. Unter ihren Anhängern sind in Dänemark ein wenig mehr Männer als Frauen.

Gefragt zur Besatzungszeit 1940 bis 1945 sagen nur acht Prozent der Befragten, dass dies ihre Haltung zur Bundesrepublik präge, schreibt Jyllands-Posten.

Mehr lesen