Weihnachten

Dänen kaufen vermehrt „Tierschutz-Enten”

Dänen kaufen vermehrt „Tierschutz-Enten”

Dänen kaufen vermehrt „Tierschutz-Enten”

Kopenhagen
Zuletzt aktualisiert um:
Foto: dpa

Die dänischen Bürger sind tierschutzbewusster geworden – jedenfalls wenn es um die Weihnachtsente geht. Die meistverkaufte Ente im Føtex Supermarkt hat ein Zertifikat vom Tierschutzverband.

Tierschutz ist in der dänischen Gesellschaft offenbar ein Hit geworden. Und das gilt auch in der Weihnachtszeit, berichtet der dänische Supermarktkonzern Dansk Supermarked in einer Pressemitteilung.

Die meistverkaufte Ente im Føtex-Supermarkt war demnach eine aus Freilandhaltung und vom dänischen Tierschutzverein (Dyrenes Beskyttelse) zertifiziert. „Bei vielen Dänen wird Weihnachten 2017 im Zeichen des Tierschutzes stehen – insbesondere unsere Enten sind der Verkaufsschlager”, sagt Føtex-Dirketor, Thor Jørgensen, und ergänzt: „Aber auch das ganze Jahr über haben sich unsere Kunden für mehr Tierschutz entschieden.”

Jørgensen erklärt, dass über 75 Prozent der verkauften Enten im Føtex-Supermarkt entweder eine Tierschutzzertifikat haben oder aus der Freilandhaltung stammen.

Mehr lesen