Blaulicht

Vermutlich erneuter Steinwurf von Autobahnbrücke

Vermutlich erneuter Steinwurf von Autobahnbrücke

Vermutlich erneuter Steinwurf von Autobahnbrücke

Skanderborg
Zuletzt aktualisiert um:
Foto: dpa

Am Donnerstagnachmittag ist es vermutlich zu einem erneuten Steinwurf von einer Autobahnbrücke gekommen. Ein Auto wurde schwer beschädigt, der Fahrer blieb unverletzt.

Ein Autofahrer kam mit dem Schrecken davon, als sein Wagen am Donnerstagnachmittag auf der Autobahn E45 bei Skanderborg von einem Gegenstand getroffen wurde. Am Auto entstand schwerer Schaden. Wie die Polizei mitteilt, traf der Gegenstand das Auto, als dieses eine Brücke passierte. Das Dach, die Heckscheibe und der Kofferraum wurden schwer beschädigt. Die Polizei, die den Tatort untersucht, vermutet einen Steinwurf und bittet um Hilfe. Wer am Donnerstag um 14.40 Uhr auf dem Låsbyvej bei Skanderborg oder dort auf der Autobahn zwischen den Abfahrten 51 und 52 etwas Ungewöhnliches beobachtet hat, wird gebeten, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Mehr lesen