Kriminalität

Diebstahl: Sieben Jugendliche aus Deutschland festgenommen

Diebstahl: Sieben Jugendliche aus Deutschland festgenommen

Diebstahl: Sieben Jugendliche aus Deutschland festgenommen

jt
Ribe
Zuletzt aktualisiert um:
Polizeiabsperrung
Foto: Rigspolitiet

Sieben deutsche Teenager wurden am Mittwoch wegen Diebstahls in Ribe angezeigt.

Eine Gruppe junger Deutscher, die mit ihrer Schule in Ribe auf Klassenfahrt war, hat am Mittwoch in der Stadt ihr Unwesen getrieben. Gleich mehrmals stahlen sie Gegenstände aus verschiedenen Geschäften. In einem Fall sollen sie gar das Personal mit Pfefferspray bedroht haben, berichtet die Polizei für Südjütland und Nordschleswig in einer Pressemitteilung.

Die sieben Teenager sind alle im Alter zwischen 14 und 16 Jahren und wurden im Beisein ihres Lehrers von der Polizei verhört. Sie werden nun wegen Diebstahls angezeigt. In dem Fall mit dem Pfefferspray überprüft die Polizei, ob die Anzeige gar auf Raubüberfall ausgeweitet werden kann.

Die Zeitung "JydskeVestkysten" berichtet, dass die Jugendlichen von einer Schule im Hamburger Umland stammen.

Mehr lesen