Polizei

Update: Audi verfolgt, ATV-Fahrer festgenommen

Update: Audi verfolgt, ATV-Fahrer festgenommen

Update: Audi verfolgt, ATV-Fahrer festgenommen

Jan Peters
Jan Peters Hauptredaktion
Apenrade/Aabenraa
Zuletzt aktualisiert um:
Mithilfe der feinen Hundenase konnten zwei flüchtige Kriminelle festgenommen werden. Foto: politi.dk

Ein flüchtender Audi erhält Unterstützung von einem ATV-Fahrer. Wie sich herausstellt, kann die Polizei trotzdem einen Erfolg verbuchen.

In der Nacht zu Mittwoch hat eine Polizeistreife gegen 1.30 Uhr am Apenrader Vestvejen einen silbergrauen Audi mit gestohlenem Kennzeichen gesichtet. Als der Fahrer die Polizisten hinter sich entdeckte, drückte er aufs Gaspedal und überfuhr im Zuge der anschließenden Verfolgungsjagd mindestens eine rote Ampel. Plötzlich stellte sich den Polizisten ein mit zwei Personen besetztes sogenanntes ATV (all terrain vehicle) in den Weg und verhinderte die weitere Verfolgung.

Das kleine Kraftfahrzeug mit den dicken Ballonreifen flüchtete in ein nahe gelegenes Waldgebiet, in das die Polizei mit ihrem Fahrzeug jedoch nicht folgen konnte.

Vierbeiner nahmen Fährte auf

Allerdings handelte es sich bei der Polizeistreife um eine Hundestaffel. Die Vierbeiner nahmen die Fährte auf, und wenig später konnten zwei Männer aus Apenrade gestellt werden.

Sie hatten Diebesgut aus einem Einbruch bei Stevninghus bei Klipleff dabei. Außerdem wurden beim älteren der beiden 34 und 22 Jahre alten Männer 3,7 Gramm Amphetamine gefunden. Beide wurden am Mittwoch noch dem Haftrichter vorgeführt und vorerst für vier Wochen in Untersuchungshaft gesteckt.

Der mysteriöse Audi

Ein Audi des gleichen Typs, ein Kombi A6, ist in jüngster Zeit verschiedentlich bei Einbrüchen im süddänischen Raum gesichtet worden. Ob es sich um das gleiche Fahrzeug handelt, kann die Polizei nicht mit Bestimmtheit sagen, aber die Vermutung liegt zumindest nahe. In dem Fall sind die Einbrecher äußerst schnell beim Nummernschildwechsel. In Apenrade war der Audi mit dem Kennzeichen CB 39 387 versehen; in Tondern hat sich ein Zeuge das Kennzeichen CA 25 130 gemerkt. Beide Kennzeichen gehören rechtmäßig an andere Fahrzeuge.

Mehr lesen