Kommunalpolitik

Das sind die Stimmensammler der SP

Das sind die Stimmensammler der SP

Das sind die Stimmensammler der SP

Apenrade/Aabenraa
Zuletzt aktualisiert um:

Diesen Artikel vorlesen lassen.

Neben den vier Spitzenkandidaten stellen sich inzwischen acht weitere Mitglieder der Schleswigschen Partei in Apenrade, zur Wahl.

Im November sind Kommunalwahlen. Mit zur Wahl steht in allen nordschleswigschen Kommunen auch die Schleswigsche Partei (SP), die politische Vertretung der deutschen Minderheit in Dänemark.

In der Kommune Apenrade gibt es vier Spitzenkandidaten: Bürgermeisterkandidat Erwin Andresen, Käthe Freiberg Nissen, Kurt Asmussen und Thore Naujeck. Sie wollen gemeinsam so viele Stimmen für die SP holen, dass die Partei drei Sitze im Stadtrat bekommt.

Doch die vier bekommen Unterstützung von acht weiteren SP-Mitgliedern, die sich ebenfalls zur Wahl stellen, um Stimmen für die Partei zu sammeln.

Die acht Kandidaten sind:

  • Uwe Asmussen
  • Hans Christian Bock
  • Florian Born
  • Ilse Friis
  • Katharina Kley
  • Gerd Lorenzen
  • Hugo Schmidt
  • Jan Breitenkamp Hansen

Die persönlichen Stimmen, die für die acht Kandidaten angegeben werden, werden später der SP zugeschrieben und gehen nicht verloren.

Mehr lesen

SP-Beitrag

Schleswigsche Partei
„Jürgen Schmidt Meyer: Kandidat für die SP in Tondern“