Deutsche Minderheit

„Ein rundum schöner Ausflug“: BDN Rothenkrug zu Besuch im Panbo-Museum

„Ein rundum schöner Ausflug“: BDN Rothenkrug zu Besuch im Panbo-Museum

BDN Rothenkrug zu Besuch im Panbo-Museum

Pauline Severin
Pauline Severin
Apenrade/Aabenraa
Zuletzt aktualisiert um:
Christian Panbo führt die Besucherinnen und Besucher durch sein Museum. Foto: BDN Ortsverein Rothenkrug

Diesen Artikel vorlesen lassen.

Kaffee, Kunst und Kuchen: Am vergangenen Donnerstagabend veranstaltete der Ortsverein Rothenkrug des Bundes Deutscher Nordschleswiger einen Besuch im Kunstmuseum Panbo in Apenrade.

Am Donnerstag, 15. September, besuchte der BDN Rothenkrug zu zwölft die private Kunstsammlung des örtlichen Unternehmers und Politikers Christian Panbo, der seit rund 30 Jahren Gemälde erwirbt. „Das Museum ist ein sehr schönes Holzhaus und der Ausflug war sehr interessant“, erzählt Irmgard Hänel, Vorstandsmitglied des Ortsvereins.

Von C. W. Eckersberg bis zu Picasso

Der Kunstsammler selbst führte die Gruppe durch die verschiedenen Räume. In den vergangenen drei Jahrzehnten hat er eine beeindruckende Vielfalt an Gemälden von folgenden Künstlerinnen und Künstlern erworben: dem nordschleswigschen Maler C. W. Eckersberg, Skagen-Maler Michael Ancher, Werke von Königin Margrethe oder sogar Malereien Picassos.

Christian Panbo führte die Gruppe durch seine Sammlung. Foto: BDN Ortsverein Rothenkrug

„Ich habe ihn gleich gefragt, ob er gut versichert ist. Das hat er nur bejaht und gemeint, dass er zum Glück noch keinen Einbruch hatte“, scherzte Irmgard Hänel, die zum ersten Mal zu Besuch war.

Seit 2018 ist Christian Panbos Sammlung der Öffentlichkeit zugänglich, gelegentlich leiht er seine Werke anderen Ausstellungen.

Ein gemütlicher Abend

„Es war rundum ein schöner Ausflug und schöner Abend“, schwärmt das Vorstandsmitglied. „Panbo hat uns herumgeführt und danach konnten wir noch selbst rumgehen und alles genauer betrachten. Es war wirklich interessant.“

Abgerundet wurde der Abend mit Kaffee und Torte sowie laut Irmgard Hänel mit „schönen Gesprächen“.

Mehr lesen

Leserbeitrag

Helmut Thomßen
„Apenrader Kegelklub auf Alsen“

Leitartikel

Kerrin Trautmann
Kerrin Trautmann Hauptredaktion
„Finger weg“