Blaulicht

Fahrerflucht in Apenrade

Fahrerflucht in Apenrade

Fahrerflucht in Apenrade

hm
Apenrade/Aabenraa
Zuletzt aktualisiert um:
Foto: politi.dk

Diesen Artikel vorlesen lassen.

Am Mittwochmittag hat sich ein Autofahrer entfernt, nachdem er oder sie eine junge Frau auf einem Fahrrad angefahren hatte.

Wie die Polizei von Südjütland und Nordschleswig über den Kurznachrichtendienst „Twitter“ mitteilt, ist am Mittwoch eine Person mit dem Auto geflüchtet, nachdem diese in Apenrade (Aabenraa) eine junge Radfahrerin angefahren hatte.

Der Unfall geschah um 13.30 Uhr; das Auto fuhr nach Darstellung der Polizei von der Bildungseinrichtung IBC auf den Dronning Margrethes Vej, wo es dann zu dem Unfall kam. Das Auto war schwarz und möglicherweise ein BMW.

Die 25-jährige ist bei dem Unfall unverletzt geblieben, allerdings ist das Fahrrad stark beschädigt worden. Die Polizei bittet Zeugen, sich zu melden.

Mehr lesen