Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Mittwoch, 22. Februar 2017

Mehrere Einbrüche in Sonderburg

Die Einbrecher sind in den Winterferien in diverse Häuser in und bei Sonderburg eingebrochen.

Die Einbrecher sind in den Winterferien in diverse Häuser in und bei Sonderburg eingebrochen. Gehörig zugelangt hat ein Fremder in einer Villa am Trompeterhøj in Hörup. In das Eigenheim wurde am Donnerstag zwischen 10 und 16.50 Uhr  eingebrochen. Dort wurden diverse Designer-Dekorationen gestohlen: ein Glücksgnom, acht „Hoptimister“, drei Kähler-Vasen, acht Kay-Bojesen-Affen, zwei Kay-Bojesen-Dackel, vier bis fünf Uhren, Bargeld in Kronen und Euro und Goldschmuck. 

Am Kløverlykke in Hörup hat ein Fremder einen Stein durch die Tür eines Eigenheims geschleudert. Ob etwas verschwunden ist, steht noch nicht fest. Aber der Einbrecher hat ein Brecheisen, einen Spaten und den Stein hinterlassen. Die Polizei wird eine DNA-Analyse  durchführen. 
Aus einem Eigenheim am Lynghaven ist ein älteres Handy und etwas Silberbesteck verschwunden. Der Einbrecher ist zwischen Sonntag und Donnerstag eingestiegen. 

rie

Aktuell auf unserer Startseite

Sport

KardelsTagebuch1
22. Februar 2017 17:30 - Nachmittag
Weitere Radionachrichten...
Leitartikel vom:      21-02-17
Gedenken an Jørgen Kieler
...
Alle Leitartikel
Leitartikel vom:      17-02-17
Ehe auf ersten Blick
...
Alle Leitartikel
Leitartikel vom:      16-02-17
Neue Dimensionen
...
Alle Leitartikel
Leitartikel vom:      15-02-17
Angst und Mut
...
Alle Leitartikel
Leitartikel vom:      14-02-17
Shopping rund um die Uhr
...
Alle Leitartikel

 

Der Nordschleswiger – Skibbroen 4, 6200 Aabenraa – Tel.: +45 74 62 38 80 – redaktion@nordschleswiger.dk

 

E-Zeitung / Archiv
PEBech 160x600
Kreditbanken
Undersisningsmateriale til tysk undervisningen. Klik ind og læs mere.