Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Dienstag, 28. März 2017

Aggerschau: Radlader zerquetscht Auto

Offenbar kam der Fahrer des Pkw ohne schwere Verletzungen davon.

An der Kreuzung Oksgårdvej und Gammel Tøndervej bei Aggerschau hat es am Sonntagnachmittag einen schweren Verkehrsunfall gegeben. Ein Radlader und ein Auto sind zusammengestoßen, wobei das Auto schwer beschädigt und von der Schaufel des Arbeitsfahrzeuges zerdrückt wurde. Ersten Informationen zufolge ist der Fahrer des Autos dabei überraschend nicht schwerer verletzt worden, er wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus nach Apenrade gebracht.

Der Unfall ereignete sich gegen 14.20 Uhr, anschließend war die Kreuzung wegen Bergungsarbeiten gesperrt. Der 21-jährige Fahrer des Radladers aus Tondern hatte laut Polizei dem 37-jährigen Fahrer des Autos aus Lügumkloster die Vorfahrt genommen.

 

cvt

Aktuell auf unserer Startseite

Sport

KardelsTagebuch1
28. März 2017 17:30 - Nachmittag
Weitere Radionachrichten...
Leitartikel vom:      27-03-17
An oberster Stelle
...
Alle Leitartikel
Leitartikel vom:      24-03-17
Venstre hat einen Klotz am Bein
...
Alle Leitartikel
Leitartikel vom:      22-03-17
Deutsch-dänischer Handschlag
...
Alle Leitartikel

 

Der Nordschleswiger – Skibbroen 4, 6200 Aabenraa – Tel.: +45 74 62 38 80 – redaktion@nordschleswiger.dk

 

E-Zeitung / Archiv
PEBech 160x600
Kreditbanken
Undersisningsmateriale til tysk undervisningen. Klik ind og læs mere.