Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Dienstag, 28. März 2017

Broadway-Zeit an der Nachschule: Vorhang auf für das Dschungelbuch

Die gesamte Schüler- und Lehrerschaft der Deutschen Nachschule Tingleff arbeitet seit Tagen an der diesjährigen Musicalaufführung.

Überall im Neubau der Deutschen Nachschule Tingleff herrschte gestern emsiges Treiben. Kulissenbauer, Kostümschneider, Techniker, Requisiteure, Musiker und Schauspieler widmeten sich ihren Aufgaben. Die Vorbereitungen für das diesjährige Musical „Großstadt-Dschungelbuch“ gingen  in die entscheidende Phase. 

Hier und da schien Hektik aufzukommen. Kunstkonsulentin Jana Surkus, die mit Chorleiterin Susanne Heigold das Dschungelbuch in eine vermenschlichte Großstadt-Version umschrieb, war erstaunlicherweise die Ruhe selbst. Ist man bei solch einer aufwendigen Inszenierung denn nicht angespannt und nervös?

„Ne, eigentlich nicht. Die Schüler sind so motiviert und engagiert. Die machen das alles von ganz allein“, gab sich Surkus ganz bescheiden.
Die Arbeit mit den Schülern mache ganz viel Spaß, und die Zusammenarbeit mit den anderen treibenden Kräften des Musicals funktioniere reibungslos, so die Kunstkonsulentin.

Für Susanne Heigold, die sich im Schwangerschaftsurlaub befindet, ist Johanna Løhde Nielsen eingesprungen. Maßgeblich am Einstudieren der musikalischen und künstlerischen  Auftritte sind auch Marthe Behnke und Jasper Andresen beteiligt. Hinzu kommen Lehrkräfte und Schüler der vielen praktischen Arbeitsgruppen.
Aufgeführt wird das moderne Dschungelbuch-Musical in der kommenden Woche. Premiere ist Mittwochvormittag. Es folgen bis Freitag dann weitere Vorstellungen am Vor- und Nachmittag.

Für die Vorstellungen am Mittwoch- und Donnerstagabend sind noch Plätze frei, so der Hinweis der Nachschule. Die Aufführungen in der Aula der Schule beginnen jeweils um 19 Uhr. Wer sich Karten sichern möchte, kann sich im Vorwege an die Schule wenden.

Kjeld Thomsen

Aktuell auf unserer Startseite

Sport

KardelsTagebuch1
28. März 2017 17:30 - Nachmittag
Weitere Radionachrichten...
Leitartikel vom:      27-03-17
An oberster Stelle
...
Alle Leitartikel
Leitartikel vom:      24-03-17
Venstre hat einen Klotz am Bein
...
Alle Leitartikel
Leitartikel vom:      22-03-17
Deutsch-dänischer Handschlag
...
Alle Leitartikel

 

Der Nordschleswiger – Skibbroen 4, 6200 Aabenraa – Tel.: +45 74 62 38 80 – redaktion@nordschleswiger.dk

 

E-Zeitung / Archiv
PEBech 160x600
Kreditbanken
Undersisningsmateriale til tysk undervisningen. Klik ind og læs mere.