Gesundheitswesen

Jeder dritte Organspender ist über 70 Jahre alt

jrp/Ritzau
Kopenhagen
Zuletzt aktualisiert um:
Foto: dpa

Neue Zahlen des Gesundheitsministeriums zeigen, dass jeder dritte Organspender in Dänemark über 70 Jahre alt ist.

Jeder dritte Organspender in Dänemark ist über 70 Jahre alt. Das zeigen neue Zahlen des dänischen Gesundheitsministeriums. Der Hauptgrund dafür ist, dass viele Menschen länger gesund bleiben, berichtet die Tageszeitung Kristeligt Dagblad.

Außerdem ist die Medizin fortgeschritten, sodass das Alter des Spenders keine vorrangige Rolle spiele, erklärte Venstre-Gesundheitsministerin Ellen Trane Nørby. So können Organe wie Leber und Niere bis zu 120 Jahre alt werden.

Im vergangenen Jahr waren 29 Prozent der Organspender über 70 Jahre alt. 2016 waren es noch 22 Prozent.

Mehr lesen